Bei der Feuerwehr Bremerhaven bewegt sich etwas

Nach mehrmonatiger Vorbereitungszeit ist es nun endlich soweit. Der Förderverein für die Feuerwehr Bremerhaven, Freunde und Förderer der Feuerwehr Bremerhaven e. V., ist in das Vereinsregister des Amtsgerichtes Bremerhaven eingetragen worden und somit ein eingetragener Verein (e. V.). 

Zweck des Vereins ist die Förderung des Brandschutz-, Rettungs- und Katastrophenschutzwesens, der pädagogischen und repräsentativen Öffentlichkeitsarbeit sowie sozialer Komponenten durch materielle und ideelle Unterstützung, insbesondere durch

 

   

 

- die Kooperationen bei der Forschung und Entwicklung,                                      

 - die Brandschutzerziehung und Brandschutzaufklärung,                                                    

    - die Förderung des Sportes, insbesondere die Förderung sportlicher Übungen und Leistungen,

- Führungen, Besichtigungen, Tagungen und Studienfahrten,

- die Förderung der Jugendfeuerwehr,

- sonstige Aufgaben zur allgemeinen Förderung des Feuerwehrwesens,

- die Pflege der Geschichte der Feuerwehr.

 

Durch die Gründung des gemeinnützigen Vereines wird es ermöglicht, außerhalb des starren städtischen Finanzhaushaltes Gelder in Form von Mitgliederbeiträgen, Spenden, Vereinstätigkeiten und anderen Zuwendungen einzunehmen und satzungsgemäß zu verwenden.                                                                                                                              

Am 08. Juli 2003 wurde in einer ersten konstituierenden Sitzung der Vereinsvorstand gewählt. Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

Vorsitzender:                       Frank Klaeßen

Stellv. Vorsitzender:             Prof. Dr. Joachim Held

Schatzmeister:                     Thomas Albrecht

Schriftführer:                       Horst Heinsohn

Beisitzer:                             Rolf Kieck

Beisitzer:                             Thomas Kronenberger

Beisitzer:                             Stefan Schulte

 

Natürlich lebt so ein Verein nur durch seine Mitglieder! Daher sprechen wir alle an, die sich der Feuerwehr Bremerhaven und dem Brandschutz-, Rettungsdienst- und Katastrophenschutzwesen in unserer Seestadt verbunden fühlen. Unterstützt werden kann die Arbeit des Vereins durch eine Mitgliedschaft und/oder durch Spenden

 

Freunde fördern Feuerwehr-Leute

Freunde fördern Feuerwehr-Leute
  
Neuer Verein soll Behörde unterstützen
Frank Klaeßen und seine Kollegen brüten über einigen knallroten Zeichnungen. Welche ist die Beste und kann Logo sein? Klaeßen ist Vorsitzender des neuen Vereins Freunde und Förderer der Feuerwehr Bremerhaven, der es sich zur Aufgabe machen will, die Brandbekämpfer zu unterstützen.


Neuer Verein soll Behörde unterstützen Frank Klaeßen und seine Kollegen brüten über einigen knallroten Zeichnungen. Welche ist die Beste und kann Logo sein? Klaeßen ist Vorsitzender des neuen Vereins Freunde und Förderer der Feuerwehr Bremerhaven, der es sich zur Aufgabe machen will, die Brandbekämpfer zu unterstützen.
Der Förderverein will dabei nicht mit Schlauch und Wasser zu Bränden ausrücken. Vielmehr wollen die Initiatoren durch Prävention beitragen, dass Feuer gar nicht erst entstehen. „Ziel ist es, die Eigenverantwortung der Bürger zu fördern“, sagt Klaeßen. So soll unter anderem mit einem Infostand im Columbus-Center am Sonnabend, 13. Dezember, auf die Gefahren besonders in der Weihnachtszeit hingewiesen und Werbung für Rauchmelder betrieben werden.

 

Nordsee-Zeitung:

Ausgabe: 25.11.03 Ressort: Bremerhaven


 

Förderverein erlebt Höhen und Tiefen

Eine Zwischenbilanz nach zwei Jahren
Eine leistungsfähige und gut ausgestattete Feuerwehr mit qualifizierten und hoch motivierten (hauptberuflichen und freiwilligen) Feuerwehrangehörigen trägt wesentlich dazu bei, dass der Bürger sich in seiner Seestadt sicher fühlt. Diese Sicherheit kostet aber natürlich Geld. In Zeiten knapper öffentlicher Haushaltskassen hat die Seestadt Bremerhaven jederzeit ihre Feuerwehr auf einen guten bis sehr guten Ausrüstungsstand gehalten. Darüber hinaus gibt es aber Bereiche in der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr in denen die Stadt nicht in dem Umfang tätig werden kann, wie es uns Brandschützern am Herzen liegt.

 

Des weiteren besteht von unserer Seite ein berechtigtes Interesse Spendengelder, die für die Feuerwehren bestimmt sind, so einzusetzen, dass sie diesen auch nutzen und nicht im städtischen Haushalt „versickern“.

Aus diesen grob zusammengefassten Gründen haben wir uns vor zwei Jahren dazu entschlossen den Verein

„Freunde und Förderer der Feuerwehr Bremerhaven e. V.“

zu gründen. Unter dem Oberbegriff Feuerwehr Bremerhaven verbergen sich die Berufsfeuerwehr, die Freiwillige Feuerwehr Weddewarden, die Freiwillige Feuerwehr Lehe, die Freiwillige Feuerwehr Wulsdorf und die Jugendfeuerwehr in Bremerhaven.

 

In dieser Zeit sind mit der Hilfe von vielen Vereinsmitgliedern und Nichtmitgliedern, die ehrenamtliche Arbeit investiert haben, eine Menge Projekte realisiert worden.

Bitte seht es mir nach, wenn ich im folgenden nicht jeden persönlich und nicht jede Aktivität im einzelnen nennen kann. Wir haben den Verein bei zahlreichen öffentlichen Veranstaltungen einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt, z. B. beim Fischereihafenfest, beim Sportevent in Geestemünde oder bei einer öffentlichen Exkursion in die Feuerwehrchemie. Wir haben den Feuerwehr-Triathlon begleitet, den Kollegen „Teddybär“ im Rettungsdienst eingestellt und ein Internetlernprogramm (e-learning) für alle Feuerwehrangehörigen in Bremerhaven beschafft.

Wir haben eine eigene Web-Seite kreiert und einen Grillabend für alle Vereinsmitglieder organisiert.

Zu erwähnen sind hier aber auch Rückschläge, wie z. B. bei der Verteilung der Wettmittel (bei denen unser Verein leider nicht berücksichtigt wurde), der Ausbildung im Flash-Over-Container oder die Unterstützung durch Bremerhavener Baumärkte bei der Aktion „Rauchmelder für Kinderzimmer“, die wir hinnehmen mussten.

 

Ich hoffe trotzdem, dass sich zukünftig auch die, die anfänglich ein wenig skeptisch waren, der guten Sache anschließen und Mitglied bei den „Freunden und Förderer der Feuerwehr Bremerhaven werden, so dass wir noch in diesem Jahr unser 100. Mitglied begrüßen dürfen. (www.fffbremerhaven.de)